Juso Verbandstag am 16.06.2016

Liebe Genoss*innen,

wir laden Euch herzlich zu unserem Juso-Verbandstag am Samstag, den 16. Juni 2018 ein! Wir haben wieder spannende Arbeitsgruppen für Euch konzipiert und würden uns freuen, Euch zahlreich zu unserem Tagesseminar in Kassel begrüßen zu dürfen! Diesmal wollen wir uns mit folgenden zwei Themen in zwei Workshops beschäftigen. Zum einen wollen wir einen internationalen Blick auf „Demokratie und Frieden“ werfen und uns zum anderen mit der „Zukunft der Pflege“ auseinandersetzen.

Die „Demokratische Föderation Nordsyrien“, auch bekannt unter dem kurdischen Namen Rojava, entstand im Zuge des syrischen Bürgerkriegs im Norden des Landes. Das kurdische Autonomiegebiet wurde im März 2016 offiziell gegründet und zeichnet sich vor allem durch die Reformen einer feministisch, ökologischen Revolution aus, die das Leben in Rojava prägt. Wir wollen uns gemeinsam mit Euch anschauen, was das demokratische Projekt inmitten eines seit Jahren wütenden Bürgerkriegs ausmacht.

Spätestens seit der Bundestagswahl ist der Pflegenotstand in Deutschland endlich in der öffentlichen Debatte angekommen. Ob Ausbildung, Arbeitsverhältnisse, Finanzierung oder der Gesundheitsminister – es gibt viele Probleme in diesem großen Feld, an die wir uns mit Euch heranwagen wollen.

Wir freuen uns auf Euch!

Anmelden könnt ihr euch hier!

Mit jungsozialistischen Grüßen 

Euer Bezirksvorstand

Autoren:Sebastian Fiedler

Kommentare sind geschlossen.