Nachrichten

Start Nachrichten ()

Nordhessische Jusos waren mit eigener Delegation beim IUSY-Festival auf Malta

Kassel/Malta: Das diesjährige IUSY-World Festival, das Festival der internationalen sozialistischen und sozialdemokratischen Jugendorganisationen („International Union of socialist youth“),  fand vom 20.-26. August auf der wunderschönen Insel Malta im Herzen des Mittelmeeres statt. An diesem politischen Festival nahm auch eine kleine Delegation der nordhessischen Jusos teil.  Wir veröffentlichen auf den folgenden Seiten Ihren Delegationsbericht:

weiterlesen

Wir wollen nicht um jeden Preis mitregieren! – Sozialdemokratische Inhalte als Leitlinie unseres Handelns

Juso-Bezirksausschuss beschließt Papier zum weiteren Vorgehen nach der Bundestagswahl

Kassel. Der Bezirksausschuss der nordhessischen Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD hat auf seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch (25.09.) einstimmig beschlossen, dass die SPD im Bund nach den Wahlen Gespräche mit allen im Bundestag vertretenen Parteien auf Grundlage der Inhalte des SPD-Wahlprogramms führen muss. Nur auf Grundlage von Gesprächen, die sich klar an den SPD-Themen und -Inhalten des Wahlkampfes orientieren, kann eine SPD-Regierungsbeteiligung im Bund Rechtfertigung erlangen. Aus diesem Grund fordern die nordhessischen Jusos zudem eine Mitgliederbefragung über die Entscheidung einer SPD-Regierungsbeteiligung.

Der Beschluss im Wortlaut ist HIER abrufbar [pdf]

Noch 72 Stunden – Jusos kämpfen für den Wechsel in Hessen und im Bund!

72h-hp

Die nordhessischen Jusos starten in die letzten 72 Stunden des Wahlkampfes. Gemeinsam haben die Jusos aus den acht nordhessischen Unterbezirken mit den Bezirksjusos ein ambitioniertes Endspurt-Programm geplant. Alle Termine bei Euch vor Ort findet Ihr >>HIER<<

Bis zur letzten Minute werden die Jusos in Nordhessen für den Politikwechsel kämpfen! Am 22. September beide Stimmen im Land und beide Stimmen im Bund für die SPD!

Jetzt gilt’s! – Jusos laden ein zum Public Viewing des Hessen-Duells

tv-duell_smKassel/Frankfurt. Die hessischen Fernsehanstalten werden vermutlich Rekordquoten einfahren, denn am Freitag und Montag finden sie statt, die lange geplanten und von uns mit Spannung erwarteten Kandidaten-Duelle zwischen unserem TSG und dem hoffentlich-bald-Rentner Volker Bouffier.
Dafür werden an zwei zentralen Orten in Hessen von uns organisierte Public-Viewings stattfinden. In Südhessen findet das Public Viewing des hr-Duells am 13.09.2013  in der „Berliner Bar“ in der Berliner Straße 2, Frankfurt am Main statt. In Nordhessen gibt es am 16.09.2013 das RTL-Hessen Duell im Kulturbahnhof in Kassel, Gleis 1 ab 19 Uhr zu sehen. Außerdem laden die Jusos Hersfeld-Rotenburg bereits am 13.09.2013 zum gemeinsamen Fernsehgucken ab 20 Uhr ins Haus Sonnenblick nach Bebra-Weiterode ein.

Wir laden alle Jusos und Interessierte herzlich ein, gemeinsam das hessische TV-Duell Thorsten Schäfer-Gümbel vs. Volker Bouffier zu schauen und unserem Spitzenkandidaten und zukünfigem Ministerpräsidenten TSG die Daumen zu drücken.Im Anschluss ergibt sich mit Sicherheit die Gelegenheit, das Duell in entspannter Atmosphäre zu diskutieren und diese Diskussionen danach eventuell im Kasseler oder Frankfurter Nachtleben fortzusetzen. Wir freuen uns auf euch!