Pressemitteilungen

Start Pressemitteilungen ()

Jusos fordern Grüne auf, ihre Spitzenkandidatur und politische Richtung zu klären

Landesdelegiertenversammlung der hessischen Grünen

Die nordhessischen Jusos haben mit äußerstem Befremden die Kritik von Tarek Al Wazir, dem Vorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion, am Auswahlverfahren zur Spitzenkandidatur der hessischen SPD zur Kenntnis genommen.

„Während die hessische SPD bis zum 2. Dezember klären wird, wer ihr Spitzenkandidat ist und für klar erkennbare politische Inhalte steht, können die Jusos bei den Grünen, die sich nach eigenem Bekunden als „beste Oppositionspartei“ bezeichnen, weder eine Klärung der Spitzenkandidatur noch ein klares inhaltliches Profil ausmachen“, erklärte Björn Spanknebel, Juso-Bezirksvorsitzender Hessen-Nord und stellv. Juso-Landesvorsitzender von Hessen.

weiterlesen

Nordhessische Jusos gut positioniert. Spanknebel für Landesliste nominiert

Juso-Landeskonferenz in Fulda am 24.09.06

Die Landeskonferenz der hessischen Jusos bestätigte am Wochenende in Fulda ihre Juso-Landesvorsitzende Solveig Golz mit 75,75 Prozent der Stimmen im Amt. An ihrer Seite stehen als stellvertretende Juso-Landesvorsitzende drei Nordhessen: der nordhessische Juso-Bezirksvorsitzende Björn Spanknebel (Schwalm-Eder-Kreis), Lea Boos (Schwalm-Eder-Kreis), und Tim Schmuch (Werra-Meißner-Kreis).

weiterlesen

Jusos sprechen sich mehrheitlich für Ypsilanti aus

Juso-Landeskonferenz in Fulda am 24.09.06

Fulda: Die Landeskonferenz der hessischen Jusos sprach sich nach einer zweistündigen Aussprache mehrheitlich für Andrea Ypsilanti als SPD-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl aus. Andrea Ypsilanti kam auf 40 Stimmen (57,97 %) der 69 Delegierten der Juso-Landeskonferenz, Jürgen Walter auf 27 Stimmen (39,13 %). Es gab 2 Enthaltungen. Die Delegierten hatten zuvor ausgiebig von der Gelegenheit zu Fragen an die Kandidaten Gebrauch gemacht.

weiterlesen